Hauptseite > Bauträger

Bauträger

Einfache Arbeit mit Crynoline®

 

    • Eine durchdachte Konstruktion ermöglicht die Anzahl erforderlicher Komponenten zu minimieren.
    • Verhältnismäßig kleine und leichte Bauteile vereinfachen die Montage und ermöglichen sie ohne großen Aufwand und ohne zusätzliche Geräte (z.B. Kräne).
    • Einsparung von Transportkosten - die Leiter werden in Teilen geliefert.
    • Einfache Montage der Leiter an jede Konstruktion mit einer breiten Palette von Befestigungszubehör Crynoline®.
    • Verständliche Montageanleitung, einfache Schraubenverbindungen und fachliche Beratung ermöglichen eine einfache und schnelle Montage.

 

Montage Crynoline®

 

Bei der Montage von festen Leitern ergeben sich zwei Fragen: wie erfolgt der Zusammenbau der Leiter aus Einzelteilen, die vom Hersteller bereitgestellt wurden und wie wird die Leiter an der Konstruktion befestigt? Crynoline® bietet eine einfache Lösung für beide Probleme.

 

Leiter- und Rückenschutzaufbau

 

An den Montageort wird ein vollständiger, beschriebener und gekennzeichneter Bausatz geliefert, selbstverständlich mit einer lesbaren Montage- und Gebrauchsanleitung. Bei dem Aufbau werden die vorgefertigten Elemente zusammengelegt und verschraubt gemäß der beigefügten Anleitung. Es ist kein Schneiden, Schweißen, Messen und Nacharbeiten notwendig.

 

Montage der Leiter für die Konstruktion

 

Die Standardlösungen sind ausreichend, wenn die Leiter an eine Mauer oder Betonwand montiert werden soll, dann wählen Sie die Befestigungsdübel mit entsprechender Last und schrauben die Leiter an.

 

Im Falle von Wänden mit geringer Festigkeit (z.B. Porenbeton, Keramik) ist besonders auf die Tragfähigkeit der Befestigungsdübel zu achten. Es wird eine Rücksprach mit einem Fachmann aus dem Bereich der Befestigungstechnik empfohlen. Möglicherweise müssen geklebte Dübel oder andere Dübel, die für das bestimmte Material vorgesehen sind, verwendet werden. In besonderen Fällen können auch Adapter für weiche Untergründe verwendet werden, die als Zubehör erhältlich sind.

 

Auf Wänden die aus zwei Schichten bestehen (tragende Schicht + Dämmung) erfolgt die Montage wie auf gemauerten Wänden. Eine optimale Lösung besteht in der Verwendung von verstellbaren Ankern die von der Dämmschicht montiert werden und nach Beendigung der Dämmarbeiten die Leiter an die vormontierten Anker verschraubt wird.

 

Montage an leichten Verkleidungen (Wände aus Trapezbleche oder Sandwichplatten) stellt im System Crynoline® überhaupt kein Problem dar, dank der Verwendung spezieller Montageadapter für Sandwichplatten und Trapezblech.

 

Die Montage an Stahl- oder Stahlbetonunterkonstruktionen bei Hallen mit einem leichten Gehäuse wird durch eine große Auswahl an Ankern ermöglich.

 

Montage auf Masten, Schornsteinen, Stahlbehältern erfordert die Vorgaben des Planers und vorherige Vorbereitung der Verankerungspunkte, an denen die Leiter verschraubt oder verschweißt werden soll.

 

Crynoline® Beratung

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir wählen für Sie für die gegebene Bausituation die beste Lösung aus.

 

Wir laden Sie ein mit uns zusammenzuarbeiten.

 

Unser spezielles Angebot richten wir an ausführende Fachbetriebe. Kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen zu erhalten.

 

 

© 2013 crynoline

Projekt und Ausführung: Interaktivität - Agentur cyberstudio.pl, cms: logo Abeon abeon.pl

Wir benutzen Cookies, damit wird es für Sie einfacher. Sie können diese im Browser ausschalten oder auf unserer Seite akzeptieren.